Not a member yet? Why not Sign up today
Create an account  

  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 
Charaktererstellung

#1
Charaktererstellung


Bevor ihr euren Charakter erschafft, solltet ihr euch überlegen, was für eine Person ihr gerne spielen wollt.

Ist es eine ruppige Stadtwache oder vielleicht eine einfühlsame Schankmaid? Ist Reichtum für ihn das wichtigste? Oder ist es die Liebe?
Würde euer Charakter sein Leben riskieren, um seine Freunde zu retten oder ist er sich selbst am nächsten?
Jede Antwort ist ein Schritt hin zu einem Charakter, der sich wirklich echt anfühlt. Achtet jedoch darauf, dass euer Charakter nicht zu "stark" sein darf.
Das bedeutet, dass ein Startcharakter mit z.B. einer ganzen Flotte von Schiffen oder übermenschlichen Kräften, nicht gestattet ist.


 
Folgende Fragen sollen dir dabei helfen, die Leerstellen im Charakterbogen zu füllen.
Ihr müsst zu Beginn aber noch keine genaue Vorstellung von eurem Charakter haben. Eine ungefähre Idee reicht schon.

Woher stammt euer Charakter?

Seine Heimat nimmt man immer mit, egal wohin man geht.
Die Kultur und Umgebung in der er aufgewachsen ist formt euren Charakter und bildet das Fundament auf dem ihr baut. Schaut euch daher die vorgestellten Völker von Elysia an und sucht ein passendes aus.
 
 
Wie sieht euer Charakter aus?
Ist euer Charakter ein Mann oder eine Frau?  Auf Elysia gibt es keine geschlechterspezifische Rollenverteilung.
So ist es zum Beispiel auf dem Festland keine Seltenheit, wenn eine Frau den Familienbetrieb übernimmt oder dem Militär beitritt.
Danach legt ihr fest was euer Charakter sieht, wenn er in den Spiegel schaut.
Fangt mit den Haaren an und arbeitet euch langsam abwärts.
Konzentriert euch am besten auf Merkmale die, die Persönlichkeit zum Vorschein bringen und anderen Menschen in Erinnerung bleiben würden.

 
Hat euer Charakter besondere Eigenheiten?
Jeder Mensch hat einige Eigenheiten, euer Charakter ist dabei keine Ausnahme.
Ist es ein nervöses Augenzucken, ein Akzent oder ein Stottern? Eurer Fantasy sind keine Grenzen gesetzt.
Damit euer Charakter glaubhaft bleibt solltet ihr es jedoch nicht übertreiben, eine oder vielleicht auch zwei Eigenheiten reichen völlig aus.
 

Was ist seine größte Stärke und seine größte Schwäche?
Jeder hat Talente aber auch jeder hat schwächen.
Eine Person ausspielen, die alles kann und keine Schwächen hat wird schnell langweilig. Das gleiche gilt für Charaktere, die nichts können.
Findet eine Balance.
 
 
Was mag euer Charakter am meisten, was am wenigsten?
Liebt euer Charakter vielleicht einen bestimmten Anblick oder hasst er einen bestimmten Geruch?
Vielleicht liebt er nichts mehr als ein kühles Bier nach harter Arbeit oder hasst den Regen?
Dieser Schritt ist eine großartige Gelegenheit etwas mehr tiefe in die Persönlichkeit deines Charakters einfließen zu lassen.
 
 
Gibt es etwas, wovor er sich fürchtet?
Es gibt kaum jemanden der sich vor gar nichts fürchtet, dein Charakter ist auch hier keine Ausnahme.
Vielleicht ist es die Dunkelheit oder fürchtet er sich gar vor dem Altern?
Ängste lassen deinen Charakter menschlich wirken.
 

Was ist sein größtes Ziel, wovon träumt er?
Jeder Mensch hat ein Ziel und mache würden alles tun um dieses zu erreichen.
Ist es Reichtum, Macht oder Ruhm?  Das Ziel eures Charakters bestimmt den Großteil seiner Entscheidungen und seines Handelns.
 

Was denkt euer Charakter über sein Heimatland?
Ist er ein stolzer Patriot oder Vielleicht ist ihm sein Land auch völlig gleichgültig, solange er in Frieden leben kann?
Betrachtet er seine Nation kritisch oder ist sie für ihn unfehlbar?
 
 
Hat euer Charakter irgendwelche Vorurteile?
Elysia ist seit dem großen Krieg gespalten und der Konflikt ist immer noch tief in den Köpfen der Einwohner verwurzelt.
Anfeindungen zwischen bestimmten Bevölkerungsgruppen liegen in der Tagesordnung.
Gibt es ein Volk bei dem dein Charakter automatisch die Nase rümpft?
Für Vorurteile muss es nicht unbedingt einen Grund geben.
Vielleicht schafft es euer Charakter ja auch irgendwann einige seiner Vorurteile zu überwinden?
 
 
Wie steht es mit der Familie eures Charakters?
Wie ist euer Charakter aufgewachsen?
Woher stammt sein Familienname?
Wie war seine Kindheit?
 
 
Ist euer Charakter religiös? Zu welchem der Gefährten betet er und wieso?
Für viele Menschen in Eylsia ist der Glaube der Mittelpunkt ihres Lebens.
Der Glaube bringt schon seit Jahrhunderten die Menschen zusammen oder treibt sie auseinander.
Ist die Religion für euren Charakter eine Quelle des Trosts in Zeiten der Not oder belächelt er all jene, die täglich in die Kirche marschieren und ihre Münzen in Klingelbeuteln verschwinden lassen?
Wenn sie gläubig sind, welchem Patron folgen sie dann am meisten?


Inventar

Fertig? Super! Jetzt müsst ihr nur noch euer Startinventar festlegen. Dieses beinhaltet auf jeden Fall eure Kleidung und einen persönlichen Gegenstand. Hier bitten wir euch, bereits im Voraus realistisch zu sein und daran zu denken, dass dieser Gegenstand durch die Kontrolle einer internationalen Feier durchkommen muss. 
Ein legendäres Erbstück eurer Familie in Form von einem Zweihänder würde hier nur schwierig als Besteck durchgehen. Denkt einfach daran, was euer Charakter als erstes in seinem Haushalt retten würde in einem Notfall. Ist es eine alte Zeichnung aus der Kindheit, der erste Schal oder schlichtweg ein gutes altes Medaillon aus Eisen? Egal wie klein es ist, es sollte einen persönlichen Wert haben und etwas Charakter hinzufügen.



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste