Not a member yet? Why not Sign up today
Create an account  

  • 1 Bewertung(en) - 3 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 
Bewerbung/Freischaltung

#1
Ich heiße Tobias,
bin 15 Jahre alt und mein Ingame-Name ist CooKeks. Ich habe diesen Server in der Liste von 'minecraft-server.eu' entdeckt und wurde wie magisch angezogen. Ich spiele mit den Boys am Freitagabend sehr gerne PnP-Rollenspiele wie zum Beispiel 'Das schwarze Auge', daher kenne ich mich sehr umfangreich im Rollenspiel-Business aus und falle nicht jede Minute aus meiner Rolle. Ich finde, ein Rollenspiel in Minecraft ist eine neue Sache. Statt wie ein Bekloppter mit dem Schwert herumzufuchteln kann man hier seine Kämpfe etwas genauer gestalten, das finde ich einfach ausgedrückt nur affengeil. Ich freue mich schon sehr auf ein schönes Rollenspiel mit einfallsreichen Charakteren in dieser eckigen Welt.



Mein Charakter
heißt Xerxes von Oberwacht und er ist körperlich 24 Jahre alt. Er wurde 216 Jahre in den Limbus verbannt, bis eine Dämonin namens Aphasmayra ihn für seine Seele befreite. Die plötzliche Spaltung des Raum-Zeit-Kontinuums sorgte für Nebenwirkungen, als er aus dem Limbus entkam. Alle Kräfte, die Aphasmayra ihn gegeben hatte, um zu entkommen sind geblieben. Als dies aufflog wollte sie nichts mehr als seinen Kopf. Zum Glück konnten die beiden einen Kompromiss ausmachen: Xerxes bringt ihr jede Woche eine Seele, dafür darf er seinen Kopf und ihre Kräfte behalten. Zwickmühle.
(sollte das zu OP sein kann ich das runterstufen)

Woher stammt euer Charakter?
Oberwacht in den nördlichen Königreichen, sollte man das nicht am offensichtlichen Namen erkennen. Auf die dort herrschende Kultur verzichtet er komplett. Xerxes findet es besser so zu handeln, wie er will.

Wie sieht euer Charakter aus?
Schwarze Haare, die an den Seiten so aufstehen, dass sie Katzenohren ähneln. Man bekommt die Haare nicht einmal mit Gel herunter, das ist einfach nur eines von Aphasmayras Merkmalen, das er erbte. Er hat goldbraune Augen mit tiefen Augenringen und losen Augenlidern, die ihm einen genervten Blick verleihen. Seine Mundwinkel sind nur selten im Bereich der Oberlippe. Wenn man Xerxes ansieht will man sich einfach erhängen, so demotivierend kann sein Blick sein. Er ist fast immer nur in schwarz gekleidet. Eine schwarze Jacke mit weißen Pelz-Enden, eine schwarze Hose, aber blutrote Stiefel. Seine Statur ist eher ungesund, weil er immer mit einem Buckel spaziert.
 
Hat euer Charakter besondere Eigenheiten?
Er verhält sich zu 60% des Tages nur wie eine Katze. Ständig am schlafen, ständig am stalken und beobachten, ständig am anhänglich sein. Aus irgendeinem Grund scheint sogar ein komisches Schnurren aus seiner Luftröhre zu kommen.

Was ist seine größte Stärke und seine größte Schwäche?
Er kann alles mögliche zusammenflicken. Da er die Anatomie studiert hat weiß er, wo sich fast jeder Knochen und fast jedes Blutgefäß befindet. Seine Begabung in Fingerfertigkeit lässt ihn beim Nähen auch nicht verzucken. Aber seine immense Faulheit ist ihm immer schon ein Hindernis gewesen. Lange Märsche sind absolut gar nichts für Xerxes. Entweder lässt er sich tragen oder er kommt erst gar nicht erst mit. Er hat auch ein sehr schlechtes Immunsystem, was ihn anfälliger für Krankheiten macht, welch' Ironie.
 
Was mag euer Charakter am meisten, was am wenigsten?
"Es gibt nichts besseres als ein schattiges Plätzchen und Kakao zur gleichen Zeit." Seine Worte. Was er hasst sind Besserwisser, Klugscheißer und Gläubige, obwohl die ersten beiden Begriffe genau dasselbe sind.
 
Gibt es etwas, wovor er sich fürchtet?
Die Tatsache, dass Aphasmayra ihn köpfen würde, wenn er seinen Job nicht jede Woche erfüllt. Und Wasser. Wasser ist schlecht.

Was ist sein größtes Ziel, wovon träumt er?
Endlich los von diesem nervigen Dämon werden und ein gescheites Leben anfangen.

Was denkt euer Charakter über sein Heimatland?
"Alles Trottel. Wieso müssen wir denn Krieg führen? Können wir nicht in Harmonie leben?" Ja, nein. Er hasst sein Land und reist zumeist alleine.
 
Hat euer Charakter irgendwelche Vorurteile?
Leute, die an Götter glauben. "Einfach nur, weil das einzige, dass existiert, wo Übermächte leben, die Unterwelt und der Limbus sind."
 
Wie steht es mit der Familie eures Charakters?
"Keine Ahnung. Sind wahrscheinlich alle schon tot." Er sah seine Familie zuletzt vor 216 Jahren, von daher.
 
Ist euer Charakter religiös?
"Götter sind etwas für Inzuchtbrut." Das erklärt sich.


Ich hoffe, whitelisted zu werden, um mein Erlebnis zu starten. Sollten Probleme mit meinen Charakter auftreten, zum Beispiel wenn er irgendwo unfair/OP ist würde es mich freuen, wenn wir darüber diskutieren könnten.

MFG
Tobias
Zitieren

#2
Hey Tobias,

Vielleicht solltest du dir nocheinmal das hier durchlesen.
Die Charaktere die ihr spielen könnt, sind in erster Linie normale Menschen.
Auch gibt es in unserer Welt keine Dämonin ''Aphasmayra'', die jemanden besondere Kräfte verleiht.
Wenn du fragen über die Lore oder die Charaktererstellung hast, dann besuch uns am besten im TS.
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste