Not a member yet? Why not Sign up today
Create an account  

  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 
Bewerbung von Askarhal Eisschatten

#1
Über mich:
Mein Name ist Lukas ich komme aus Österreich und bin 30 Jahre alt.
Mein Rp-hintergrund fasst sich zusammen aus mehreren Jahren Pen&Paper und Larp als Spieler und klein Converanstalter.

Über meinen Char:
Name: Askarhal Eisschatten

Königreich: Die nördlichen Königreiche

Nation: Skalden

Aussehen: 1,85m groß, mittellanges braunes glattes Haar, Sportliche Statur

Alter: 25 Jahre

Besondere Eigenschaften: Stark im Glauben an den Bewahrer

Größte Stärken und Schwächen: Er ist ein Experte darin eine Möglichkeit zum überleben zu finden. Er misstraut allem das er nicht gewohnt ist und ist eine eher schweigsame Person jenen gegenüber die er nicht kennt und schätzt.

Vorlieben und Dislikes: Er liebt die Ruhe und Einsamkeit. Er hasst alles das gegen den Zyklus des Lebens und des Todes verstoßt und mag es nicht über die Bruderschaft ausgefragt zu werden.
Ängste: In den Augen der Bruderschaft und des Bewahrers nicht erfolgreich in seinem „Weg der Erkenntnis“ zu sein

Größtes Ziel: Vom Bewahrer die wahre Erkenntnis über Leben und Tot zu erfahren.
Meinung über die Heimat: Er hat seine Heimat noch nie verlassen, daher kennt er nur diese und liebt sie.
Vorurteile: Nach dem er seine Heimat noch nie verlassen hat wird er an allem das er nicht gewohnt ist etwas auszusetzten haben.

Familie: Vater seit 10 Jahren auf dem „Weg der Erkenntnis“. Mutter unbekannt. Geschwister Unbekannt

Religion: Starker Glaube an den Bewahrer

Inventar: Amulett mit zwei Bäumen  darauf, einer in voller Blüte einer Verwelkt (Zeichen der Bruderschaft des Zyklus), sein Gewand der Bruderschaft sein Schwert und sein Reisegepäck bestehend aus einem Schlafsack aus Hirschleder, Kochutensilien um eine einfache Mahlzeit zubereiten zu können, einer kleinen Einhandaxt um sich Feuerholz aus Ästen machen zu können und einem Messer.


Info über die Bruderschaft des Zyklus:
Die Bruderschaft des Zyklus ist eine Gruppierung unter der Führung des grauen Weisen und hauptsächlich in den Nördlichen Königreichen anzufinden. Einzelne Mitglieder können auf der ganzen Welt verstreut hin und wieder angetroffen werde. Sie wurde vom grauen Weisen gegründet nach dem er in einem Traum vom Bewahrer die Aufgabe erhalten hat die Welt von allem das tot ist aber dennoch lebt zu säubern, des weiteren sollen alle die den Tod entehren bestraft werden. Die Bruderschaft wird von der Bevölkerung eher skeptisch begegnet da bis auf die Mitglieder der Bruderschaft niemand so richtig glaubt das es jemals ein Zeichen des Bewahrers gab.

Weitere Infos über die Bruderschaft des Zyklus gehen nur an die Admins und müssen sich von den Spielern erspielt werden.


Hintergrundgeschichte:
Ihr habt mich gerufen grauer Weiser? Askarhal, du bist nun seit 18 Jahren in der Bruderschaft, du wurdest ausgebildet mit dem Schwert und hast gelernt von dem wenigen das uns die Natur gibt zu überleben. Du hast die Aufgabe die uns der Bewahrer gab verstanden und unsere Gebete studiert. Es ist für dich nun an der Zeit deinen Weg der Erkenntnis zu betreten und in die Welt hinaus zu gehen. Reise bis zu dem Tag wo du die Erkenntnis über den wahren Zyklus über das Leben und den Tot erfährst. An diesem Tag, wenn dir unser Herr der Bewahrer, das Wissen mit dir teilt wird deine Reise beendet sein und dein Dienst für die Bruderschaft ein Ende finden. Sollte dieser Tag gekommen sein wirst du in unseren Hallen erwartet um dein Erlebtes in den großen Schriften nieder zuschreiben aufdass alle die folgen werden von deinem Erlebten lernen können und sich für ihre Reise vorbereiten können. So wie du die Schriften deiner Vorgänger Studiert hast werden auch deine Nachfolger deine Schriften studieren. So gehe nun in eine Gemächer und bereite dich vor, morgen zum ersten Sonnenstrahl wird deine Wanderschaft beginnen.
Seinen Kopf zum Abschied geneigt verlässt er den Raum und macht sich sogleich auf seine Reise vorzubereiten.
Sordas, mein Tag ist gekommen ich werde morgen meine Reise beginnen, ich bitte euch, könnt ihr mein Schwert bis morgen nochmal schärfen und das Griffband neu spannen? Ich habe noch vieles zu erledigen.
Gewiss Bruder, morgen bei deiner Abreise wird euer Schwert für euch bereit sein.
Habt dank Bruder, Auf euch ist immer verlass gewesen.
Schwester Ingrid, könntet ihr mir einen Reiseproviant und ein Heilpaket bis morgen zusammenstellen? Meine Reise hat begonnen.
Natürlich Bruder Askarhal, endlich seid ihr an der Reihe, ich kann mir schon denken wie ihr diesen Zeitpunkt hervor gesehnt habt. Ich werde das Paket vor euer Gemach legen wenn es fertig ist.
Habt dank Schwester, ihr seit immer so gütig. Auch eure Zeit wird eines Tages kommen und ihr werdet die Erkenntnis erhalten die wir alle zu erfahren gedenken. Ich aber muss nun weiter meinen Schwur ablegen wie es unser Gelübde verlangt.
Nach dem er dies gesagt hat begibt er sich in das Heiligtum um seinen Schwur abzulegen im Gebet zum Bewahrer bis zum Erleuchten der ersten Sonnenstrahlen.
Askarhal, es ist soweit. Bruder Sordas wird euch zum Hafen begleiten. Halten den Namen des Ordens hoch und den Namen unseres Herren im Herzen. Wählt ein Schiff mit dem ihr eure Reise beginnen werdet, Sordas wird sich um die Bezahlung kümmern. Nun geht und sucht euren Weg der Erkenntnis.
Habt dank grauer Weiser, ihr habt mich viel gelehrt, nun ist es an der Zeit vom Bewahrer zu lernen.

Mit diesem Tag begann die Reise des jungen Askarhal auf einem Schiff in das Ungewisse.
Zitieren

#2
Heyho,

Deine Bewerbung sieht interessant aus.
Komm einfach mal in den Ts damit wir weiteres besprechen können.
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste