Not a member yet? Why not Sign up today
Create an account  

  • 1 Bewertung(en) - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 
Südmiene

#1
Werte Bürger,
nach Absprache mit dem Stadthalter Cortez und den obersten Baumeister ist die Miene im Süden ohne meine Genehmigung nicht zu betreten und dort zu arbeiten. Zum einen da die Miene erst gestützt werden muss, zum anderen wegen den Tributzahlungen. Bei Genehmigung des Abbaus muss folgendes beachtet werden:
- Menge des Abbaus muss der Mienenleitung mitgeteilt werden und 30% der abgebauten Menge an die Mienenleitung abgegeben werden für die Tributzahlungen.
Hierfür werden ein Lagerort in der Miene bis auf weiteres.
- Abgebaut wird nur dort wo die Mienenleitung hin verweist, da die Bereiche gestützt und gesichert werden müssen.
Des weiteren kann sobald ich die Werkzeuge auch Bruchsteinwaren, Ziegelsteinwaren, Erze erworben werden. Sonderbestellungen möglich.
Hier mit gebe ich den Beruf der Schneiderin auf und die Aufgaben gehen an die Schneiderin Hana.
gez.
Mienenleitung und Steinmetzin
Victoria von Hammerstein
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste