Not a member yet? Why not Sign up today
Create an account  

  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
 
Vertrag mit den Banditen

#1
Etwas steht mit Kohlestift an das Schwarze Brett geschrieben, die Schrift wirkt sehr schwungvoll:

Vertrag zwischen den Banditen und den Bewohnern von Greifenthal

Die Banditen, denen das Land dieser Insel zusteht, wie den Piraten das Wasser, verpachten hiermit das Westliche Tal und die Klippen darum an die Bewohner von Greifenthal.
Dafür sind diese verplichtet 30% ihrer Güter, seien es Waren oder Dienstleistungen, an  die Banditen abzugeben. Überbracht werden die Abgaben am Monatsbeginn allein von Jacob.
Desweiteren halten sich die Bewohner Greifenthals von dem Lager der Banditen fern!
Die Banditen verpflichten sich das Leben der Bewohner zu achten und ihnen nicht zu schaden, sofern sie sich nichts zu Schulden kommen lassen.
Es ist den Bewohnern Greifenthals außerdem gestattet sich in die Ebenen auszubreiten. Jedoch werden alle Güter und Dienstleistungen in den Ebenen mit 50% Abgabe besteuert.

Zusatz:
Außerdem werden die drei momentan Gefangenen freigelassen. Sie behalten ihre Gesundheit und ihre Kleider. Schäden an Leib uns Seele werden nicht erstattet.
Den Gefangenen werden ein paar ihrer persönlichen Dinge mitgegeben: ein Medallion, eine Zunderbox, eine Brosche. Außerdem erhalten sie Wasser und Essen bei ihrer Entlassung.

Unterschrift von
Perry Rhodan (In Namen der Banditen)
Valentino Cortez (Ratsmitglied Greifenthal)
Raskal Skalega (Ratsmitglied Greifenthal)
Zitieren



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste